Select LanguageEN

Vom Store zur Digital Stage

10 Schritte vom Fashion-Store zum digitalen Showroom

Vom Klamottenladen zur Erlebnisbühne

Es gibt Läden, da kauft man Klamotten, es gibt Geschäfte da geht man shoppen und es gibt Stores, da erlebt man Mode. Immer mehr Markenhersteller inszenieren und zelebrieren ihre Marke, damit der Kunde sie mit all seinen Sinnen erfahren kann. Sie überlassen nichts dem Zufall, damit der Besuch im Store zu einem nachhaltigen Erlebnis wird. Neben Shop Design und neuropsychologischen Erkenntnissen, die das Einkaufsverhalten beeinflussbar machen, ist die digitale Evolution im Store der wichtigste Faktor für erfolgreiche Stores der Zukunft Warum der ganze Aufwand? Immer mehr Marken buhlen um das Einkaufsbudget von immer weniger Kunden. Diese will man langfristig an Store und Marke binden.

Was Sie als Mode-Händler tun müssen, um Ihre Stores strategisch auf die Digitalisierung einzustellen.

10 Schritte vom Fashion-Store zum digital Showroom

Wenig Ware im Showroom. Gut beraten. Digital steuern.

  • Legen Sie die Basis für Echtzeit-Artikelerfassung mit einer RFID basierten Etikettierung
  • Beschleunigen Sie Wareneingänge: Lieferavis, Vorbereitung der Fläche, schnelle Waren-Vereinnahmung selbst bei geschlossenen Kartons, bringen Sie Kollektionsware schnell auf die Fläche
  • Nutzen Sie aufwandfreie Permanent-Inventur für komplette Artikeltransparenz
  • Setzen Sie Ihr Verkaufspersonal zu kompetenten Einkaufsberatern mit Tablets ein und befreien es von administrativen Aufgaben
  • Inszenieren Sie Ihre Marke durch eine puristische, luftige Warenpräsentation mit nur wenigen Artikeln auf der Fläche
  • Automatisieren und beschleunigen Sie Ihren Nachschub (Replenishment)
  • Etablieren Sie ein Frühwarnsystem gegen „Out-of-Stock“- Situationen
  • Halten Sie den Kunden im Store, indem Sie eine Echtzeit-Verfügbarkeitsauskunft sicherstellen
  • Stellen Sie einen effizienten Prozess für Click & Collect sicher
  • Optimieren Sie den Warenfluss vom Zentrallager und zwischen den Stores 

Das klingt für Sie komplex, teuer und aufwändig?

Wir ermöglichen Ihnen einen einfachen, stufenweisen und risikolosen Start in Ihre digitale Zukunft – Garantiert aber mit echten Ergebnissen.

In einem drei-monatigen Detego Proof of Concept (POC) evaluieren wir Ihren individuellen Business Case. In unserer eigens für den Modehandel entwickelten Evaluierungsmethodik beschreiben wir Vorgehensweise, zu erfassende Daten, Messpunkte und notwendige Ressourcen – klar und einfach.  Der POC wird von unseren Business Consultants und Systemingenieuren entsprechend begleitet und Sie erhalten klare KPIs als Entscheidungsgrundlage  in Form einer Managementpräsentation nach Ablauf der dreimonatigen Testzeit. Mit einem Detego POC liefern Sie Ihrem Management Entscheidungssicherheit für den Weg in die digitale Welt.

Interesse an einem Detego POC? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.