Select LanguageEN

Presse

28.09.2017

Detego bietet Modehandel mit Lean Edition schnellen Einstieg in digitalen Store

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, bringt die Detego InStore Lean Edition auf den Markt. Mit der mobilen Einstiegslösung können Modehändler nach kurzer Implementierungszeit und zu geringen Kosten sofort eine hohe Bestandsgenauigkeit und Artikelverfügbarkeit im Store erzielen. Detego erfüllt mit dem neuen Produkt die Nachfrage nach einer „Quick-Start“-Lösung für Filialisten, die klein starten und dann über das komplette Filialnetz skalieren möchten. Artikelerfassung, Inventur und Replenishment sind im Funktionsumfang der Detego InStore Lean Edition enthalten, die als SaaS-Modell samt Cloud-Hosting angeboten wird.

Download PDF

31.08.2017

Detego mit In-Store Innovationen für Modehandel auf Paris Retail Week 2017

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, stellt gemeinsam mit seinem französischen Integrationspartner IER In-Store Innovationen auf der Paris Retail Week vor. Die Leitmesse für den Einzelhandel findet vom 19. bis 21. September 2017 an der Porte de Versailles statt und bringt als größte Cross-Channel Veranstaltung in Europa E-Commerce und Digital In-Store Themen zusammen. In diesem Rahmen zeigt Detego am Stand JO37 in Halle 7.3, wie Händler mittels RFID-basiertem Bestandsmanagement die Grundlage für den Digital Store schaffen sowie Consumer Engagement im Store über die intelligente Umkleide, den sogenannten Smart Fitting Room, und mithilfe des Chatbots Detega realisieren können.

Download PDF

10.08.2017

Modeeinzelhandel mit über 3 Millionen weniger Out-of-Stock Situationen durch AI-basierte Software von Detego

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, unterstützt Fashion Retailer unter anderem bei der erfolgreichen Eliminierung von Regallücken. Im Rahmen diverser Piloten sowie laufender Projekte konnten bis dato über drei Millionen Out-of-Stock Situationen vermieden werden. Dafür sorgt die auf künstlicher Intelligenz (AI) basierte Merchandise Management Software von Detego. Sie ermöglicht es Händlern, kritischen Lagerengpässen langfristig entgegenzuwirken.

Download PDF

24.05.2017

SAP und Detego beschließen Partnerschaft

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, gab heute die Zusammenarbeit mit SAP bekannt. Detego bietet als erstes Unternehmen im Fashion-Retail-Markt In-Store Analytics voll integriert auf der SAP Cloud Platform an. Die Kombination der SAP Cloud Platform mit der Analytics- und Merchandising-Software von Detego bildet die Basis für kundenzentrierte Prozesse und Services sowie Echtzeitanwendungen im Omnichannel Retailing. Diese verschaffen Modehändlern einen Wettbewerbsvorteil und treiben den digitalen Wandel im Unternehmen, insbesondere auch im Store, voran.

Download PDF

15.05.2017

Detego InChannels stärkt Modehändler im Consumer Engagement

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, bringt mit Detego InChannels ein neues Softwareprodukt auf den Markt, das Händler in ihrem Consumer Engagement aktiv unterstützt. Die Standardsoftware, die die bestehende, modular aufgebaute Detego Suite um ein weiteres In-Store Produkt für den Omnichannel-Vertrieb ergänzt, schlägt die Brücke zwischen dem Verhalten des Käufers im Store und dessen E-Commerce Aktivitäten. Mit dieser Produktentwicklung ermöglicht Detego dem Händler, über digitale Touchpoints im Store dem Wunsch des Kunden nach einer Verknüpfung von beiden Erlebniswelten gerecht zu werden.

Download PDF

23.03.2017

Detego mit drei neuen Fashion Retail- und Retail IT Business-Experten im Advisory Board

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, beruft drei neue Mitglieder in seinen Beirat, um das Management Team des Unternehmens zu beraten und Thought Leadership sowie weiteres Wachstum durch technologische Innovationen zu unterstützen. Alle drei neuen Advisory Board Mitglieder – Daniel Bobroff, Steve Gray und Rene Homeyer - bringen langjährige Erfahrung und Expertise aus ihren jeweiligen Fachbereichen mit und somit zusätzliche Ansätze und Erkenntnisse, um Detegos Marktposition als Innovationsführer in Fashion Technologie weiter zu fördern.

Download PDF

07.02.2017

Detego mit Praxisleitfaden für effizientes Omnichannel-Retailing

Der Kunde hat mit seiner Erwartungshaltung nach einem durchgängig positiven Einkaufserlebnis über alle Verkaufskanäle hinweg im Handel eine Entwicklung ausgelöst, die schon lange nicht mehr nur ein Trend, sondern das Vertriebsmodell der Zukunft ist: Omnichannel-Retailing. In der Umsetzung dieses strategischen Vorhabens gilt es, Systeme und Prozesse anzupassen und das Verkaufspersonal zielgerichtet zu involvieren. Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, gibt mit seinem neuen Whitepaper „Omnichannel Fashion Retail“ Entscheidern eine Checkliste sowie Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Omnichannel-Business an die Hand.

Download PDF

12.01.2017

Detego mit neuen IoT- und AI-Lösungen für Einzelhandel auf der NRF 2017

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, präsentiert zusammen mit Intel auf der weltweit größten Retail-Messe NRF vom 15. bis 17. Januar in New York City am Stand 3125 eine Reihe von IoT (Internet of Things)- und AI (Artificial Intelligence)-Lösungen für Einzelhändler. Der gemeinsame Intel-Detego „Smart Fitting Room“-Showcase vor Ort zeigt einige der neuesten IoT-Technologien im Einzelhandel und demonstriert gleichzeitig, wie eingebettete Sensoren und Echtzeit-Analysen die Art und Weise, wie Einzelhändler ihre Ware managen, verändert und sie mehr über ihre Kunden in Erfahrung bringen lässt. Detego ist der erste Softwarehersteller, der Einzelhändlern detaillierte Informationen zu In-Store KPIs wie die Conversion-Rate im Umkleidebereich und zum Beispiel darüber liefert, welche Artikel zwar häufig anprobiert, aber nicht gekauft werden.

Download PDF

09.01.2017

Detego und IER beschließen Zusammenarbeit im französischen Markt

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, und der französische RFID-Systemintegrator IER arbeiten zukünftig zusammen, um Einzelhändlern gemeinsam dabei zu helfen, ihre Bestandsgenauigkeit für effektive Omnichannel-Strategien zu verbessern. Durch die Kooperation mit IER können nun auch französische Fashion Retailer von der Detego Suite und somit von Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz auf Einzelteilebene profitieren. Diese Partnerschaft wird Modeeinzelhändler einen Schritt weiter Richtung digitaler Transformation bringen, die heutzutage unumgänglich ist. Die Detego-Lösung kann im „Store der Zukunft“ im IER Lab in Paris besichtigt werden.

Download PDF

22.11.2016

Detego digitalisiert über eine Milliarde Kleidungsstücke im Modehandel

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, hat mittlerweile über eine Milliarde Kleidungsstücke digitalisiert. Das Technologieunternehmen erfreut sich eines signifikanten Wachstums von mehr als 50 Prozent pro Jahr. Der Grund dafür ist: immer mehr Einzelhändler setzen auf RFID (Radio Frequency Identification), intelligente In-Store-Technologien und Echtzeit-Analysen. Hierfür bietet Detego Cloud-basierte Retail-Lösungen, schnelle Pay-as-you-go-Software-Implementierungen und unterstützt europäische Modeeinzelhändler, verlässliche Einblicke in Produktpalette und Kundenverhalten zu gewinnen. Diese sind erforderlich, um Omnichannel-Retailing effizient umzusetzen und Kunden in allen Kanälen ein positives Einkaufserlebnis anbieten zu können.

Download PDF

04.10.2016

Detego InStore Major Release 4.2 mit umfassender Funktionalität für effizientes Omnichannel-Retailing

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, bietet mit Release 4.2 von Detego In-Store als erster Softwareanbieter umfassende Funktionalität für ein effizientes Omnichannel-Retailing. Viele internationale Modehändler nutzen Detego InStore mit Echtzeit-Bestandstransparenz auf Einzelteilebene bereits für eine Umsetzung ihrer Omnichannel Strategien.Im neuen Release ist nun auch eine Fülle von Standardanwendungen für Omnichannel-Angebote wie zum Beispiel Click & Reserve, Ship-from-Store oder Return-to-Store enthalten und ermöglicht Modehändlern ein einfaches Omnichannel-Fulfillment aus dem Store.

Download PDF

13.09.2016

Software AG und Detego beschließen Partnerschaft

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, gab heute die Zusammenarbeit mit Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) bekannt. Gemeinsam bieten sie Modehändlern eine nahtlose Integration von Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz auf Einzelteilebene und ermöglichen eine digitale Business-Transformation, ohne dabei bestehende IT-Strukturen zu verändern.

Download PDF

09.05.2016

Innovation für den Modehandel: Detego InStore für Fixed Reader Infrastructure

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, unterstützt als erster Anbieter im Markt mit seiner In-Store Software ab sofort standardmäßig auch Fixed Reader Infrastructure. Die Detego Suite für Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz basierend auf RFID (Radio Frequency Identification) ist bereits vielerorts im Einsatz. Mit der nächsten Generation des intelligenten Merchandise Managements werden nun hands-free Reader Systeme verwendet, die jederzeit eine vollständige Bestandstransparenz sowie nahezu 100 Prozent Bestandsgenauigkeit liefern, ohne die Notwendigkeit periodischer Bestandserfassungen durch Filialmitarbeiter.

Download PDF

29.03.2016

Detego als Red Herring Top 100 Europe Unternehmen2016 ausgezeichnet

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, wurde mit dem angesehenen „Red Herring Top 100 Europe“-Award ausgezeichnet. Das internationale Red Herring Business Magazin vergibt den Award seit 1996 und honoriert damit die vielversprechendsten High-Tech-Start-Ups aus Europa, Asien und den USA. In die Bewertung der Jury fließen mehr als 20 Kriterien ein. Detego wurde aufgrund seiner hohen Innovationskraft und dem großen Wachstumspotential in die „Red Herring Top 100 Europe“-Liste aufgenommen. Redherring Europe findet vom 11.-13. April in Amsterdam, NL statt.

Download PDF

08.01.2016

G-STAR RAW Franchisenehmer Denimwall stellt Weichen für Zukunft mit Echtzeit-Analysen mittels Technologie und Services von Detego, Impinj und RIoT Insight

Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel und Detego’s Partner RIoT Insight, Systemintegrator in Nordamerika gaben heute bekannt, dass sie die erste voll-integrierte End-to-End Business Intelligence Lösung mit Fixed Reader-Infrastructure im Modehandel in einem New Yorker G-STAR RAW Store von Denimwall Inc. realisiert haben. Die Software Produkte für Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz von Detego in Kombination mit dem Hands-free Reader System von Impinj sowie RIoTs BYOD Smartphone Anwendungen wurden nahtlos in das vorhandene Retail- System von Denimwall integriert, schaffen vollständige Transparenz des Filialgeschäfts in Echtzeit und ermöglichen somit außerordentliche Customer Experience durch gesteigerte Artikelverfügbarkeit.

Download PDF

30.11.2015

Detego erweitert Advisory Board um zwei Retail Software Business Experten

Detego, Softwarehersteller für Echtzeitanalyse im Store und Artikeltransparenz im Modehandel, hat zwei neue Mitglieder in seinem Beirat (Advisory Board): den Engländer Steve Gray (54) und Torsten Strauch (44).

Download PDF

29.10.2015

Detego blickt für Modeeinzelhändler in digitale Store-Zukunft

Detego, Softwarehersteller für Echtzeitanalyse im Store und Artikeltransparenz im Modehandel, thematisiert auf der EuroCIS 2016 vom 23. bis 25. Februar in Halle 9, Stand C03 die digitale Zukunft im Textileinzelhandel unter dem Motto „Follow your retail future“. Den Kunden an Store und Marke binden, inklusive der technischen Umsetzungsmöglichkeiten, steht dabei im Fokus. So präsentiert das Grazer Unternehmen die Produkte der Detego Suite 4.1. bestehend aus Detego InStore für Echtzeit-Artikeltransparenz im Store und Back-Store, Detego InWarehouse für Bestandstransparenz auf Stückebene im Zentrallager sowie das Filial-Analyse und Controlling Produkt Detego InReports. Detego InStore verhindert „Out-of-Stock“-Situationen, stellt eine optimale Warenpräsentation und Artikel-Verfügbarkeit auf der Fläche sicher.

Download PDF

19.10.2015

Detego InReports steuert Bestände aktiv im Multi-Channel Modehandel

Die Multi-Channel-Strategie erhöht den Druck auf Transparenz im Warenfluss und macht es notwendig, die einzelnen Kanäle besser zu koordinieren. Mit bis zu sechs unterjährigen Kollektionen, internationalem Filialnetz und Online-Shop müssen Textileinzelhändler das Tempo mitgehen, das der Kunde vorgibt. Sie sind gefordert, schnell auf Trends zu reagieren, was ein effektives Waren- und Sortimentsmanagement unumgänglich macht. Anhand von Finanzdaten, die die Umsatzzahlen einzelner Shops erst mit einer erheblichen Zeitverzögerung aufzeigen, lassen sich jedoch keine schnellen und zukunftsrelevanten Entscheidungen treffen. Detego, Softwarehersteller für Artikeltransparenz im Modehandel, erkannte den Bedarf nach Transparenz, gezielter Distribution der Ware und erhöhter Warenverfügbarkeit zur Reduktion von Abschreibungen und kostenintensiven Umlagerungen.

Download PDF

14.10.2015

Detego eröffnet Niederlassung in London

Detego, Softwarehersteller für Artikeltransparenz im Modehandel, expandiert weiter in Europa. Um bestehende Modehandelskunden in Großbritannien vor Ort mit einem lokalen Team besser unterstützen zu können, hat der österreichische Softwarehersteller im Oktober eine eigene Niederlassung in London eröffnet. Die Ausweitung der Geschäftstätigkeit bedingt ebenfalls die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern, die sowohl den UK-Markt, aber auch die besonderen Bedürfnisse der britischen Fashion-Retailer im Omni-Channel Geschäft verstehen und die Detego Produkte mit ergänzenden Leistungen abrunden.

Download PDF

12.10.2015

NextLevel Logistik erhöht Liefergeschwindigkeit für Modehandelskunden mit Detego

Detego, Softwarehersteller für Artikeltransparenz im Modehandel, ermöglicht dem Logistikdienstleister NextLevel Logistik (NLL) eine schnellere Auslieferung an dessen Kunden. Über eine absolute Echtzeit-Artikeltransparenz im Lager werden jährlich etwa drei Million Bekleidungsstücke mit Detegos Software nun schneller und fehlerfreier bewegt. NLL konnte nicht nur die Zufriedenheit seiner Handelskunden erhöhen, sondern auch der in der Modebranche hohen Taktzahl durch mehrere unterjährige Kollektionszyklen gerecht werden. Das Unternehmen verzichtete bei der Implementierung der Lösung auf einen Prototyp, da Detego mit entsprechenden Referenzbeispielen die Praxisvorteile belegte. NLL setzte das neue System gleich produktiv auf und arbeitete bereits nach sechs Monaten damit.

Download PDF

29.09.2015

Detego mit SaaS-Modell für Modehandel

Detego, Softwarehersteller für Artikeltransparenz im Modehandel, bietet im Rahmen seiner Managed Services seine Software-Produkte jetzt auch als Software-as-a-Service (SaaS) an. In Kombination mit Hard- und Service-Komponenten inklusive Updates können diese zu einem monatlichen Fixpreis pro Filiale mit einer Dauer von 36, 48 oder 60 Monaten gemietet werden. Adressiert werden hierbei insbesondere Unternehmen, die anstelle von CAPEX (Capital Expenditures)- eher OPEX (Operational Expenditures)-Ausgaben bevorzugen.

Download PDF

14.09.2015

Detego beruft Branchen-Experten Jürgen Reisinger zum CFO

Detego, Softwarehersteller für Artikeltransparenz im Modehandel, verstärkt sein Management Team mit Jürgen Reisinger (45), der als neuer CFO seit September 2015 die Finanzgeschicke des expandierenden Unternehmens lenkt.

Download PDF

30.07.2015

Detego mit neuem Partnerprogramm

Detego sucht im Rahmen seiner Expansionsstrategie gezielt nach Kandidaten, für die jüngst ein spezielles Partnerprogramm ins Leben gerufen wurde. Mit der Detego Suite 4.1 entwickelt und vertreibt das Unternehmen europaweit ein intelligentes Artikelmanagement für den Modehandel, das die Bestandstransparenz im Store, Back-Store und Zentrallager auf Stückebene umfasst. Um sein RFID-Portfolio und die durch erfolgreiche Projekte erworbene Praxis-Erfahrung einem breiteren Markt zur Verfügung zu stellen sowie neue Marktsegmente zu erschließen, setzt Detego auf eine Zusammenarbeit mit Partnern. Je nach Kompetenz und Geschäftsmodell wird nach „Business Partner“, „Execution Partner“ und „Strategic Partner“ unterschieden. Zertifizierte Partner sind in der Lage, komplette RFID-Lösungen an ihre sowie Kunden von Detego zu liefern und erhalten Unterstützung in der Pre-Sales, Implementierungs- und After-Sales-Phase.

Download PDF

15.06.2015

Neues Store-Analytics Paket für Fashion Retailer mit Echtzeit-Benachrichtung zur Vermeidung von Bestandslücken

Die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit der Artikel auf der Fläche entscheidet im Handel über Umsatz oder eine verpasste Chance, dem Kunden die Ware zu bieten, die er kaufen möchte. Dies ist eine Herausforderung, der sich besonders Fashion Retailer stellen müssen, um das gewünschte Kleidungsstück vor Ort bereit zu stellen und eine Abwanderung zum Wettbewerb zu vermeiden. Im Zuge dessen erweitert Detego sein bestehendes Store Produkt zur Bestandsverwaltung auf der Verkaufsfläche, im Back-Store und Zentrallager um weitere Funktionalitäten: Store Manager erhalten mit dem neuen Release jetzt umsatzrelevante Analysen und Berichte in Echtzeit und können die wichtigen Daten zur optimalen Warenpräsentation nutzen.

Download PDF

11.06.2015

Textileinzelhandel in DACH-Region stärker im Fokus

Detego hat bis heute mehrere hundert Stores von Mono-Brand-Anbietern mit seinen RFID-basierten Softwareprodukten für mehr Bestandstransparenz auf der Fläche, im Back-Store und im Zentrallager ausgestattet. Einzigartig dabei ist eine Betrachtung auf Einzelteilebene. Markenartikelanbieter sind so in der Lage, Artikel automatisch auf der Fläche nachzufüllen und dem Kunden in Echtzeit Auskunft über die Verfügbarkeit seines Wunschkleidungsstückes zu geben. Detego bedient damit den Bedarf der Händler nach mehr Umsatz pro Kunde und eine aktive Kundenbindung an den Store.

Download PDF

29.01.2015

Enso Detego meistert die digitalen Herausforderungen seiner Kunden im coolen ‘Fashion Forward’ Outfit

Enso Detego GmbH (jetzt Detego), ein führender Anbieter von intelligenten Artikelmanagement-Lösungen für die Modeindustrie, hat ein aufregend neues Branding des Unternehmens vorgestellt. Teil der Markenumstellung ist ein geänderter Firmenname samt neuem Logo, Website und Imagevideo. In den vergangenen 30 Monaten hat Detego sich einen starken Namen in der Modebranche aufgebaut. Die neue Definition der Marke unterstreicht, wie seine Software dem Mode-Einzelhandel eine echte 360-Grad-Ansicht des Geschäftsbetriebes bieten kann.

Download PDF

12.01.2015

Enso Detego beruft neuen CEO

Enso Detego GmbH, ein führender Anbieter von RFID-Produkten und -Lösungen für den Bekleidungshandel, gibt heute die Berufung von Uwe Hennig zum neuen CEO bekannt.

Download PDF

03.12.2014

Enso Detego führt bei Marc O’Polo komplette RFID-Lösung ein

Enso Detego GmbH, ein führender Anbieter von RFID-Produkten und -Lösungen für den Bekleidungshandel, läutet mit der Integration eines kompletten RFID-Systems in 86 Stores sowie der Logistik von Marc O’Polo eine neue Ära im Modehandel ein.

Download PDF

05.08.2014

Enso Detego präsentiert seine innovativen RFID-Lösungen im Fashion Live! Bereich des neu eröffneten GS1 Germany Knowledge Centers

Enso Detego GmbH, ein führender Anbieter von RFID-Software und -Lösungen für den Modehandel, stellt seine Lösungen zur Steigerung der Prozesseffizienz im Modehandel im neu eröffneten GS1 Knowledge Center in Köln aus. Die globale Non-Profit-Organisation GS1 setzt sich für die Entwicklung und Durchführung weltweiter Standards zur Verbesserung von Liefer- und Nachfrageketten ein. Unter anderem werden moderne Prozess- und Technologielösungen auf der Basis von EDI und RFID für die Fashionbranche aufgegriffen und gefördert.

Download PDF