Ressourcen

Reiss und Detego: Grundlagen für Spitzenleistungen schaffen

Eine Fallstudie bei Reiss über die Einführung von RFID in Großbritannien mit der Detego-Plattform
Zusammenfassung des britischen Projekts von Reiss und Detego Die Luxusmarke Reiss arbeitet seit fast 50 Jahren in Großbritannien und ist mit 160 Geschäften weltweit vertreten. Ihr Ruf für Qualität und Service ist das, was sie auszeichnet, und es wurde erkannt, dass im modernen Umfeld, um ihre Kunden auf höchstem Niveau zu bedienen, starke digitale Grundlagen erforderlich [...]

KI-Auswahllisten

Wie die Kombination von künstlicher Intelligenz und RFID die Store-Prozesse zum Kinderspiel werden lässt
(Eine Einführung in die Kombination von KI und RFID finden Sie in diesem Artikel.) Wenn es darum geht, künstliche Intelligenz (KI) und Radiofrequenz-Identifikation (RFID) für die Prozessoptimierung im Einzelhandel einzusetzen, so liegen den meisten Use Cases Entscheidungen auf der Ebene der Geschäftsführung oder der Unternehmenszentrale zugrunde. Dazu gehören Automatisierungsfunktionen wie Store-Planogramme und Bestandsoptimierung zwischen Stores. [...]

KI trifft auf RFID: Das nächste große Ding für den Einzelhandel

Warum die Nutzung von RFID-Daten mit KI für den Einzelhandel das nächste große Ding sein könnte
Künstliche Intelligenz, die Zukunft des Smart Retail oder ein anderes leeres Schlagwort? Künstliche Intelligenz ist das Aushängeschild für aufstrebende oder 'New Age'-Smart-Technologien. Während es leicht ist, sich mit Ideen intelligenter Roboter zu beschäftigen, handelt es sich bei KI hauptsächlich um intelligente Automatisierungssysteme. Dies bedeutet Computersysteme, die Informationen selbstständig verarbeiten und darauf reagieren können und im [...]
  • All
  • Allgemein
  • Case Study
  • Events
  • News
  • Produkt
  • Retail
  • Retail Insights
  • Solution Brief
  • Store
  • Webinare
  • Whitepaper
Aufgefrischte amerikanische Modemarke eröffnet ihre E-Commerce-Website und die ersten drei Einzelhandels-Stores in den Niederlanden mit der RFID-Inventarsoftware von Detego.
Besuchen Sie uns am 13. November auf der Europäischen RFID-Konferenz und -Ausstellung, auf der Detego die neuesten Trends für RFID im Einzelhandel vorstellt.
Sind Ihre Technologieinvestitionen einseitig, wenn es darum geht, das Kundenerlebnis zu verbessern?
Was ist RFID und wie wirkt es sich auf die Einzelhandelslandschaft aus?
Wie RFID einen großen Einfluss auf das Kundenerlebnis hat, indem es Kundenreibungspunkte beseitigt.
Wie die Digitalisierung des Lagerbestands mithilfe des Internet der Dinge für eine angenehmere und vernetztere Kundenerfahrung sorgt.
Business Reporter und The Telegraph unterhielten sich mit Kim Berknov, Executive Chairman von Detego
Wie Brick and Mortar Stores Technologien implementieren können, um die Lücke zwischen Online- und In-Store Retail zu schließen, sowie das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu steigern.
Artikel, wo bist du? Moment, ich schau mal eben nach…
Detego, hat eine bahnbrechende Methodik für In-Store-Produktempfehlungen vorgestellt.
Umsatzrelevant und Store-spezifisch
Wir fassen die RetailEXPO 2019 zusammen, einschließlich der Präsentation von Detego und unserer wichtigsten Erkenntnisse und Eindrücke von der Veranstaltung.
Detego bringt das RFID-basierte Bestandsmanagement mit fortschrittlichen Lokalisierungsfunktionen auf die nächste Stufe.
Detego bringt die RFID-basierte Lagerverwaltung mit fortschrittlichen Lokalisierungsfunktionen auf die nächste Stufe.
Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand #C04, und entdecken Sie die neuesten digitalen In-Store-Lösungen für Einzelhändler, darunter
Live-Demonstrationen der Lösungen von Detego im Rahmen eines beeindruckenden Messeauftritts auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf
Vereinbaren Sie einen Termin am Stand #3426 und erfahren Sie mehr über die neuesten In-Store Lösungen
Detego präsentiert seine marktführenden Technologien auf der NRF 2019
Intelligente Inventur lässt beides hinter sich
Wie Sie Ihre Umsätze durch optimale Produktverfügbarkeit erhöhen
Case Study über ein rekordverdächtiges RFID-basiertes In-Store Projekt.
Wie der stationäre Handel das Messen lernt.
Wie Fashion Stores mit Internet-of-Things-Technologien den Kunden in den Mittelpunkt rücken.
Consumer Engagement im Store
Consumer Engagement erfordert eine proaktive, keine reaktive Verkaufskultur. Das verändert das herkömmliche Set-Up in heutigen Fashion Stores. Sowohl bei den Systemen als auch beim Personal. Ein Blick in den Store.
Alles genau „meins“
Wie eine einzige Bestandsicht Ihr komplettes Store Business positiv verändert.
Welchen Mehrwert Fashion Stores ihren Kunden durch Chatbots bieten.
Brand Stores, Franchise, Consessions und Webshop
Modeeinzelhändler optimieren Kundenservices und etablieren ein besseres Kunden­verständnis durch akkurate Daten in Echtzeit. Die Detego Software, als Teil der Intel® Retail Sensor Plattform, unterstützt intelligentes Artikelmanagement und „Unified Commerce“.
Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz als Basis Ihrer Strategien.
Wie eine kundenzentrierte IT-Architektur Händler dabei unterstützt, ihre Kunden optimal zu bedienen.
Fashion Retail und RFID
Engagement am Ort der Kaufentscheidung
Wie der Smart Fitting Room das Shoppingerlebnis verändert und dem Händler gleichzeitig wichtige Insights über Kundenpräferenzen liefert. Ein Store-Highlight für Kunden und Händler gleichermaßen.
Der Modehandel nimmt in der Reaktion auf den digitalen Kunden die Rolle eines Pioniers ein. Das liegt in der Natur der Sache. Schließlich ist der Omnichannel-Mode-Shopper besonders aktiv, präsent und digital experimentierfreudig. Der Handel muss seine Stores also anpassen.
Wie Sie von IoT-Technologien und In-Store Analysen profitieren.
Wie Modehandelsunternehmen Omnichannel-Services erfolgreich umsetzen. Ein Praxis-Leitfaden für eine funktionierende Basis.
Der Kunde im Fokus
Kunden verstehen. Verkäufe erhöhen.
RFID-Technologie basierende Artikeltransparenz auf Einzelteilebene und detaillierte Echtzeit-Analysen
Wie der Modehandel das Internet of Things für ein positives In-Store Shopping-Erlebnis nutzt.
In-Store KPIs eröffenen Optimierungspotenziale – für mehr Service am Kunden.
Um Standard-Anwendungen zur Umsetzung von Omnichannel-Services erweitert
Omnichannel-Serivces kosteneffizient und erfolgreich umsetzen.
Store-Analytics für gezielten Kundenservice
Fashion Retail and RFID – the perfect couple.
Pure-, Cross-, Multi-, Omni-Channel-Retailing…Wie Händler sich in ihrem eigenen Buzz-Word Dickicht verheddern und dabei das Wesentliche übersehen: Was will der Kunde?
KPIs für mehr Transparenz zu Sortiment und Kunde.
Detego InStore Komplettpaket mit Fixed Reader-Infrastructure für permanente Bestandstransparenz und Echtzeit-Analysen zu günstigen Mietkonditionen
Der Modehandel stärkt sich mit Live-Daten, Reports und Analysen für seinen Omnichannel-Weg.
Start-up mit hoher Innovationskraft und großem Wachstumspotential im Fashion Retail Markt
Follow your Retail Future
powered by Detego, RioT Insight und Impinj
Erste voll-integrierte Store-Lösung für permanente Bestandstransparenz mittels Fixed Reader-Infrastructure für den Modeeinzelhandel
Kunde, lauf nicht weg!
Software Produkte für Echtzeit-Warenbestände im Store, Lager udn Filal-Controlling
Verstärkung von lokalem Service für britische Kunden und Partnerkooperationen
Verstärkung von lokalem Service für britische Kunden und Partnerkooperationen
Kürzere Time-to-Market Zyklen mit Detego Suite in Textillogistik
InStore Lösung auf monatlicher Mietbasis schafft Flexibilität bei Filialexpansion
‘Fashion Forward’ Outfit unterstreicht Erfolgsstrategie / Intelligentes Artikelmanagement für die Modeindustrie / 360°-Ansicht für Einzelhändler / Detego auf der EuroCIS in Düsseldorf und RBTE in London
Premium Modern Casual Marke Marc O’Polo setzt auf RFID-Lösungen von Enso Detego und bietet durch höhere Warenverfügbarkeit am POS den Kunden verbesserten Service
Enso Detego zeigt, wie moderne RFID-Lösungen den komplexen Anforderungen des Multichannel-Business gerecht werden können.